Rückenstrecker auf Gymnastikball

    Back extension on stability ball small frame 1Back extension on stability ball small frame 2
Positioniere dich mit dem Gymnastikball in der Nähe einer Wand des Raumes. Jetzt legst du dich bäuchlings auf den Gymnastikball, sodass dein Becken den Hauptkontakt mit dem Ball hat. Deine Beine sind nach hinten abgewinkelt und deine Füße stellst du gegen den unteren Rand der Wand, sodass deine Fußspitzen gerade noch den Boden berühren. Dein Rücken ist durchgestreckt, deine Bauchmuskeln sind angespannt und dein Oberkörper liegt parallel zum Boden auf dem Ball. Die Arme verschränkst du entweder vor der Brust oder hinter dem Nacken. Kopf und Hals sollten eine Verlängerung der Wirbelsäule bilden, also weder weit nach vorne oder hinten gestreckt werden. Um eine solche Überstreckung zu vermeiden, empfiehlt sich das Verschränken der Arme vor der Brust. Atme aus und hebe den Oberkörper so weit nach oben, dass er mit deinen Oberschenkeln eine Linie bildet. Anschließend atmest du ein führst deinen Oberkörper wieder zurück in die Ausgangsposition. Achte darauf, dass deine Rumpfmuskulatur während dieser Bewegung gespannt bleibt.

Download Gym Hero to start a routine